Mortara mit Pole bei DTM-Rennen auf Norisring

Nürnberg – Mercedes-Pilot Edoardo Mortara startet beim DTM-Samstagsrennen auf dem Norisring von der Pole Position.

Der 31-jährige Schweizer verwies im Qualifying auf dem Stadtkurs in Nürnberg ganz knapp die BMW-Fahrer Philipp Eng und Marco Wittmann auf die Ränge zwei und drei. Bester Audi-Pilot war Nico Müller als Zehnter.

Der Gesamtführende Timo Glock erreichte in seinem BMW Startplatz acht. Sein Verfolger Gary Paffett im Mercedes wurde Vierter und könnte den ehemaligen Formel-1-Fahrer Glock im Rennen (13.30 Uhr) in der Meisterschaftswertung wieder überholen.

Fotocredits: Uwe Anspach
(dpa)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.