Der neue BMW 5er: ActiveHybrid 5 feiert Premiere auf der Tokyo Motor Show 2011

      Kommentare deaktiviert für Der neue BMW 5er: ActiveHybrid 5 feiert Premiere auf der Tokyo Motor Show 2011

Der neue BMW 5er, der ActiveHybrid 5, wird auf der Tokyo Motor Show 2011 seine offizielle Weltpremiere feiern. Auf dem Genfer Autosalon wurde bereits eine Studie des Vollhybriden vorgestellt, welcher der sparsamste seiner Art aus dem Münchener Haus werden soll.

[youtube pDAM77w-wVo]

So blickt die Autowelt der Tokyo Motor Show und der Premiere des ActiveHybrid 5 mit Spannung entgegen. Der neue BMW 5er vereint die Leistung eines Sportflitzers mit der Sparsamkeit eines Kleinwagens und soll so für höchsten Fahrgenuss bei minimalem Verbrauch sorgen. Mit seinem Kombi-Antrieb und dem effizienten Energiemanagement könnte er zum Star der Tokyo Motor Show werden, die vom 03. bis 11. Dezember 2011 stattfindet.

BMW ActiveHybrid 5: Intelligenz und Effizienz auf der Tokyo Motor Show

Das Herzstück des neuen BMW 5er ist natürlich der neuartige Motor: Der TwinPower Turbo Reihensechszylinder vereint einen umweltfreundlichen Elektroantrieb mit einem intelligenten 8-Gang-Automatikgetriebe und sorgt so in Verbindung mit dem besonders effizienten Energiemanagement für ein innovatives Verhältnis von Leistung zu Verbrauch. Der reine Elektroantrieb kommt mit seiner Lithium-Ionen-Batterie auf eine Leistung von 40 kW und 55 PS sowie eine Spitzengeschwindigkeit von 60 km/h.

Mit dem Hybridantrieb schafft es der neue 5er auf 160 km/h und kann hier in durch Abschalten des Benziners im „Leerlaufsegeln“ verbrauchsarm weiterfahren. Mit 340 PS, einer Höchstleistung von 250 kW und einem maximalen Drehmoment von 400 Nm bringt es der ActiveHybrid 5 bei einem Verbrauch von etwa 6,4 bis 7 Litern pro 100 km – je nach montierten Reifen – in 5,9 Sekunden von Null auf 100 km/h, nicht zuletzt dank seinem E-Boost für dynamisches Beschleunigen. Der CO2-Ausstoß soll dabei bei 149g bis 163g pro Kilometer liegen – angesichts der Antriebsleistung ein erstaunlich niedriger Wert.

Der neue BMW 5er: Moderne Sparsamkeit in klassischem Design

Optisch reiht sich der ActiveHybrid 5 in die Reihe der 5er-Limousinen ein, das elegante Design weist jedoch mit einigen Neuerungen wie dem C-Säulen-Schriftzug bereits auf seinen zweifach wirksamen Antrieb hin. Neu ist auch die Möglichkeit, den Wagen in Bluewater metallic und mit 18-Zoll-Leichtmetallrädern zu bestellen, letztere sollen die Aerodynamik des ActiveHybrid 5 noch verbessern.

Im Innenraum finden sich ebenfalls nur wenige Änderungen zum bisherigen Design der 5er-Limousinen. Zur Serienausstattung sind wahlweise auch diverse Fahrerassistenzfunktionen, eine Klimaautomatik mit einem 4-Zonen-System, das Navigationssystem Professional und andere Zusatzsysteme erhältlich. Lediglich den Preis für den neuen Hybriden wollte BMW bisher nicht verraten, und so bleiben für die Weltpremiere des ActiveHybrid 5 in wenigen Wochen noch einige Geheimnisse offen, deren Enthüllung man interessiert erwarten darf.