Vor Formel-1-Testbeginn: Williams nicht fahrbereit

Barcelona – Das Williams-Team ist zum Start der Formel-1-Tests in Barcelona noch nicht fahrbereit.

«Wir brauchen noch etwas Zeit, bis wir so weit sind», wurde Vize-Teamchefin Claire Williams in einer Mitteilung des englischen Rennstalls zitiert. Die offiziellen Testfahrten für alle Teams beginnen am Montag auf dem Circuit de Catalunya, Williams will nun am Dienstagmorgen einsteigen. Trotz aller Bemühungen sei es nicht gelungen, das neue Auto rechtzeitig fertigzustellen. «Das ist sicher nicht ideal, aber auch nicht das Ende der Welt», sagte Williams.

Allen Teams stehen vor der neuen Saison, die am 17. März in Melbourne beginnt, nur die acht Testtage in Barcelona zur Verfügung. Williams, das zu den erfolgreichsten Teams der Formel 1 zählt, war im Vorjahr ans Ende der Konstrukteurswertung abgerutscht. In diesem Jahr versucht der Rennstall mit Rückkehrer Robert Kubica aus Polen und dem britischen Neuling George Russell einen Neuanfang.

Fotocredits: Adam Davy
(dpa)

(dpa)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.