MotoGP: Folger verlängert Vertrag bis 2018

Mugello – Motorrad-Pilot Jonas Folger wird auch in der kommenden Saison in der MotoGP fahren. Der 23-Jährige, einziger Deutscher in der höchsten Motorrad-WM-Klasse, und sein Team Tech3 verlängerten den Vertrag bis 2018.

«Ich bin sehr glücklich, auch 2018 weiterhin mit Herve und dem fantastischen Monster Yamaha Tech3 Team zusammenzuarbeiten», sagte der Yamaha-Fahrer aus dem bayrischen Schwindegg am Donnerstag.

Folger war nach der vergangenen Saison aus der Moto2 in die Königsklasse aufgestiegen. Er hatte von Beginn an überzeugt und war in den bisherigen fünf Rennen immer in die Punkte gefahren. In der Gesamtwertung liegt er mit 38 Zählern auf Rang neun. An diesem Wochenende will er im italienischen Mugello nachlegen. «Bislang in diesem Jahr bin ich mit unserer Performance sehr zufrieden, inklusive der Pre-Season-Tests. Aber da kommt noch mehr», sagte Folger.

Fotocredits: Theo Karanikos
(dpa)

(dpa)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.