Messe-Rückblick: Auto Tage Berlin

      Keine Kommentare zu Messe-Rückblick: Auto Tage Berlin

Vom 23. bis zum 26. November fanden die Auto Tage Berlin statt. Unsere Fragen zur Neuwagen-Masse beantwortete Projektleiter Daniel Barkowski.

Nach langer Pause gab es anhand der „Auto Tage“ wieder eine Neuwagenmesse in Berlin. Wie wurde diese vom Publikum aufgenommen?

Die Autotage finden nun schon zum dritten Mal auf dem Messegelände unter dem Funkturm statt und sind aus der Berliner Messelandschaft nicht mehr wegzudenken. Was diese Messe so besonders und attraktiv macht, ist, dass unserer Besucher alle ausgestellten Fahrzeuge direkt auf der Messe testen können, so dass wir in Folge auch viele Verkäufe bei den Ausstellern verzeichnen können.

Warum wurden die „Auto Tage“ in die Boots- und Wassersportmesse „Boot & Fun“ integriert?

Integriert ist vielleicht nicht ganz präzise formuliert, die beiden Messen finden zeitgleich statt, werden aber getrennt vermarktet und beworben. Wir erleben dadurch enorme Crossmarketing-Effekte – fast jeder Bootsbesitzer hat auch ein Auto oder benötigt ein entsprechendes Auto, um sein Boot zu transportieren oder auch zum Liegeplatz zu kommen. Von dieser Nachfrage profitieren die Aussteller der Auto Tage. Für die Aussteller der Boot & Fun sind die Autotage sehr attraktiv, weil hier ein ganz neues Publikum angezogen wird, das bisher gar keinen oder wenig Berührung mit dem Thema Wassersport hatte. Da das Ticket zum Eintritt beider Veranstaltungen berechtigt, gehen sonst festgelegte Besuchergruppen aus Neugier auch noch zu den anderen Messen und fangen an sich mit diesem Thema zu beschäftigen. Darüber hinaus entwickelt sich die Boot & Fun immer mehr zu einer Freizeit und Mobilitätsmesse. Gerade im Bereich E-Mobilität gibt es immer mehr Wachstum, sowohl in der Bootsbranche als auch in der Automobilbranche.

Wie viele Besucher kamen explizit wegen der Pkw und Transporter?

Das ist schwierig zu eruieren. Insgesamt kamen zur Boot & Fun und den Autotagen 43.000 Besucher an fünf Messetagen inklusive den am Mittwoch abgehaltenen Eröffungsfeiern „Gala der Boote“ und „Die lange Nacht der Automobile“. Das ist ein leichter Anstieg von rund 1.000 Gästen gegenüber dem Vorjahr.

Wie viele Aussteller nutzten die Auto Tage? Wen hätten Sie gern noch an Bord gehabt?

Es haben insgesamt 22 Aussteller an den Autotagen Berlin und Transporter und Nutzfahrzeugen teilgenommen. Neben dem Premiumherstellern Mercedes, Lexus und VW wäre es natürlich auch schön gewesen, BMW wieder mit an Bord zu haben. Aber mal schauen, was das nächste Jahr bringt.

Wie viele Pkw und leichte Nutzfahrzeuge gab es im Rahmen der Auto Tage in der Messe Berlin zu sehen? 100 PKWs konnten in der Halle 1.2 im Rahmen der Autotage Berlin und 75 Nutzfahrzeuge in der darunterliegenden Halle 1.1 besichtigt und getestet werden. Wird es 2018 wieder eine derartige Veranstaltung geben? Ja, auch 2018 wird es die Autotage Berlin und Transporter & Nutzfahrzeuge parallel zur Boot & Fun vom 22. bis zum 25.November 2018 auf dem Berliner Messegelände geben.

Vielen Dank! Wir sind gespannt aufs nächste Jahr.

Bilder: ©Arild Eichbaum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.