Bottas mit Tagesbestzeit in Abu Dhabi vor Verstappen

Abu Dhabi – Vorjahressieger Valtteri Bottas hat im Mercedes die Tagesbestzeit zum Auftakt des Saisonfinales der Formel 1 aufgestellt.

Der 29 Jahre alte Finne, der in diesem Jahr noch kein Rennen gewinnen konnte, verwies in 1:37,236 Minuten den 21 Jahre alten niederländischen Red-Bull-Piloten Max Verstappen auf den zweiten Platz. Der Sieger von Mexiko und Zweite von Brasilien lag allerdings nur 44 Tausendstelsekunden zurück.

Verstappen könnte sich an diesem Samstag in der Qualifikation zum jüngsten Polesetter in der Formel 1 küren und Sebastian Vettel in der Kategorie ablösen. Der viermalige Weltmeister aus Heppenheim kam im schnelleren zweiten Training am frühen Abend nicht über den sechsten Platz hinaus mit 0,333 Sekunden Rückstand auf Bottas. Weltmeister Lewis Hamilton wurde im Mercedes Vierter hinter Bottas, Verstappen und Daniel Ricciardo im zweiten Red Bull. Kimi Räikkönen landete im zweiten Ferrari als Fünfter auch noch vor Vettel. Nico Hülkenberg aus Emmerich wurde im Renault Achter.

Fotocredits: Nelson Antoine
(dpa)

(dpa)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.