Audi-Trio startet bei DTM in Spielberg von ganz vorne

Spielberg – Im ersten Rennen der DTM-Saison ohne die Zusatzgewichte geht ein Audi-Trio auf den ersten drei Plätzen an den Start. Der Brite Jamie Green war am Samstag in Spielberg 0,021 Sekunden schneller als der Schweizer Nico Müller.

Der Gesamtführende Mattias Ekström aus Schweden kam auf Platz drei und war 0,008 Sekunden schneller als Marco Wittmann als bester BMW-Fahrer. Ekströms schärfster Verfolger in der Meisterschaft, Mercedes-Fahrer Lucas Auer aus Österreich, kam nicht über Platz zwölf hinaus. Bester Fahrer für die Schwaben war der Kanadier Robert Wickens auf Position sieben.

In den ersten 14 Saisonrennen gab es in der Tourenwagen-Serie noch Gewichte, die je nach Rundenzeiten im Auto montiert werden mussten. Damit sollte für mehr Ausgeglichenheit zwischen den drei Marken gesorgt werden. Nach vielen Debatten änderte die DTM vor dem Wochenende in Österreich die Regeln und schaffte die Gewichte ab. Das Samstagsrennen (14.45 Uhr) ist das 15. von 18 Rennen in diesem Jahr.

Fotocredits: Uwe Anspach
(dpa)

(dpa)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.