Wittmann startet auf dem Nürburgring von der Pole

      Kommentare deaktiviert für Wittmann startet auf dem Nürburgring von der Pole

Nürburg – DTM-Spitzenreiter Marco Wittmann startet beim 13. Saisonlauf am Samstag von der Pole-Position.

Der BWM-Pilot aus Fürth fuhr in der Qualifikation auf dem Nürburgring zwar nur die zweitbeste Zeit hinter Lucas Auer im Mercedes. Doch der Österreicher wurde wegen seiner dritten Verwarnung in dieser Saison im Deutschen Tourenwagen Masters beim vergangenen Rennen in Moskau um fünf Plätze zurückversetzt.

Als Zweiter geht BWM-Fahrer Tom Blomqvist ins Rennen. Bester Audi-Pilot war Jamie Green als Dritter. Der Gesamt-Zweite Robert Wickens landete nur auf Rang 13. Die beste Startposition mit einem Mercedes erreichte Daniel Juncadella auf Platz fünf.

Am Sonntag ist auf dem Nürburgring das zweite Rennen des Wochenendes geplant. Dies ist der 14. von 18 Saisonläufen. Vor dem Rennen vom Samstag führte BMW-Pilot Wittmann die Fahrerwertung mit zwölf Punkten Vorsprung auf Wickens an.

Fotocredits: Juergen Tap / Itr
(dpa)