Mit wenigen Schritten zum perfekten Zimmer

      Kommentare deaktiviert für Mit wenigen Schritten zum perfekten Zimmer

Wohnung perfekt einrichtenEine schöne Wohnung ist sehr wichtig. Das Ambiente soll schön und gemütlich sein. Dafür gibt es einige Regeln bzw. Tipps, die Sie beachten können. Im folgenden haben wir einige goldene Tipps für Sie zusammengestellt, die Sie beim Einrichten einer Wohnung beachten sollten.

Bereiten Sie das Einrichten vor

Zuerst sollten Sie die gewünschte Nutzung des Raumes klären. Möchten Sie in dem Raum schlafen, essen, etwas Spielen oder doch lieber in Ruhe Musik hören? Sie können natürlich auch einen Raum für mehrere Aktivitäten nutzen. Das bietet sich vor allem an, wenn der Raum groß ist. Hierbei sollten Sie bedenken, dass Sie am besten mehrere Ecken einrichten, beispielweise eine Ecke für Ruhe und Entspannung, in der anderen arbeiten sie.
Getreu dem Motto „Weniger ist mehr“ ist es jetzt etwas Zeit, aufzuräumen. Räumen Sie gründlich auf, entfernen Sie, wenn nötig, ihre Deko. Bauen Sie lieber wieder etwas neu auf.

Jetzt geht es an’s Gestalten

Gestalten Sie ihre Räume neu, achten Sie auf harmonische Maße. Das sind z.B. 1:2 und 2:3. Dazu gehört auch, dass Sie auf eine harmonische Angleichung von Längen- und Höhenmaßen achten. Auf beim Gestalten gilt das Motto „Weniger ist mehr“. Benutzen Sie nicht mehr als zwei Farben in einem Raum, auch nicht mehr als zwei Muster sollten verwendet werden. Passen Sie gegebenenfalls die Farbe der Farbe der Schrankwand an. Wählen Sie die Helligkeit und den Glanzgrad von Farbe und Material geschickt und mit Bedacht aus. Diese sollten auch gut zu einander passen. Eine große Schrankwand können Sie auch gut einbringen.
Besonders wichtig ist die Beleuchtung. Wählen sie diffuses Licht und mischen sie diese mit intensiven Lichtinseln. Diffuses Licht ist eine indirekte Beleuchtung. Sie können beispielsweise eine Lampe über Ihrer Schrankwand anbringen.

Mit diesen Tipps können Sie Ihr Zimmer gut gestalten. Denken Sie zuerst gut nach, welche Veränderung Sie möchten. Räumen Sie gut auf, manchmal ist es sogar besser, dass sie das Zimmer komplett leer räumen. Harmonische Maße, die Farbauswahl und die Beleuchtung ist besonders entscheidend für Ihr neues, schönes Zimmer.

Image: stock_for_free – Fotolia