Alles im Blick: Einige Firmen wie zum Beispiel Volkswagen setzen auch auf das sogenannte Eyetracking. Dabei soll eine Kamera erkennen, wohin der Fahrer schaut, damit das System daraufhin entsprechende Bedienbefehle ausführen kann. Foto: Volkswagen AG/dpa-tmn Volkswagen AG

Alles im Blick: Einige Firmen wie zum Beispiel Volkswagen setzen auch auf das sogenannte Eyetracking. Dabei soll eine Kamera erkennen, wohin der Fahrer schaut, damit das System daraufhin entsprechende Bedienbefehle ausführen kann. Foto: Volkswagen AG/dpa-tmn

Volkswagen AG

(dpa)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.