WTCC-Champion Yvan Muller in Wembley dabei

      Kommentare deaktiviert für WTCC-Champion Yvan Muller in Wembley dabei

 [youtube 3qlilwnXKfo]

Der neue WTCC-Weltmeister Yvan Muller aus Frankreich wird zusammen mit seinem Landsmann und Rallye-Champion Sébastièn Loeb am 14. Dezember beim Race of Champions in Wembely ein Team bilden. Auch weitere namenhafte WTCC-, Rallye- und F1-Piloten werden für ein Motorsport-Highlight sorgen.

Yvan Muller, der schon zum vierten Mal zum „Race of Champions“ eingeladen wurde, erklärte nach der Zusage: „Wenn Du die Chance bekommst, beim Race of Champions anzutreten, dann machst Du das auch. Es ist eine großartige Veranstaltung und es macht einen Riesenspaß, ohne bestimmte Zielvorgaben zu fahren und die Fans zu unterhalten.“

Wer die weiteren Zweier-Teams der anderen Motorsport-Nationen bilden werden, ist noch nich hundertprozentig geklärt. Für Deutschland wird aber Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher und der jüngste Grand-Prix-Sieger der Königsklasse, Sebastian Vettel, ins Rennen gehen.

Unter anderem ist für das Team F1 Racing Großbritannien auf jeden Fall Altmeister David Coulthard gesetzt. Superbike-Meister Troy Bayliss wird für das Team Australien im Wembley-Stadion fahren und Jenson Button soll das Autosport-Team Großbritannien repräsentieren.