Warentransporte im 21. Jahrhundert

      Kommentare deaktiviert für Warentransporte im 21. Jahrhundert

Das ständig wachsende Warenaufkommen in Industrie und Handel stellt das Transportgewerbe vor immer neue logistische Herausforderungen. Waren müssen zuverlässig, pünktlich und kostengünstig von A nach B befördert werden. Kaum ein Hersteller leistet sich heute noch einen teuren Fuhrpark.

Eine gute Spedition zahlt sich aus

Speditionen übernehmen die Transportaufgaben. Um beide Seiten gewinnbringend zusammenzubringen, haben sich Frachtenbörsen bewährt. Durch das schnell wachsende Transportaufkommen konnten viele Speditionen ihre Lieferverträge nicht mehr pünktlich bewältigen. Damals wurde mit Hilfe von Telefon und Fax versucht, diese Aufträge an andere Transportunternehmen zu vermitteln. Mit den Möglichkeiten des Internets konnten diese Vorgänge perfektioniert werden. Frachtbörsen sind heute Online-Portale, die Fracht und Frachtraum zusammenbringen. Logistikunternehmen und Warenversender nutzen Dienstleistungen der Frachtbörsen gegen Entgelt. In den Datenbanken werden Inserate eingestellt nach dem Motto „suche – biete“. Auch Spezialtransporte wie die der Schüttgüter werden so einfach vermittelt.

Lieferungen rund um den Erdball

Dabei werden nationale Routen genauso bedient wie internationale Ziele. Unkompliziert und schnell werden die Transportpartner zusammen und die Fracht auf den Weg gebracht. Durch die Nutzung der Frachtenbörsen lassen sich die Logistikprozesse immer mehr optimieren. Spediteure können sich auf ihre Kernkompetenz, die Frachtverbringung, konzentrieren.

Dank Speditionsleistungen Kosten einsparen

Die langwierige Auftragssuche entfällt zunehmend. Leerfahrten gehören der Vergangenheit an, die Speditionsleistung wird erhöht und die Betriebskosten gesenkt. Aber auch die Frachtversender haben viele Vorteile von der Nutzung der Frachtbörsen. Preise und Kapazitäten der Spediteure können rund um die Uhr in der Datei der Frachtbörse verglichen werden. Die Aufträge werden online vergeben, ohne zeitaufwendiges telefonieren und faxen. Pünktlich und zuverlässig wird die Fracht befördert. Damit werden dann auch die Empfänger zufriedengestellt. Auf diese Weise entstehen beste Geschäftskontakte zwischen Partnern, die sich ohne Frachtbörse vielleicht niemals kennengelernt hätten.

Bild: Fotolia – Thaut Images