Spengler startet bei DTM in Moskau von Pole Position

Moskau – BMW-Pilot Bruno Spengler startet in Moskau beim zehnten Saisonlauf des Deutschen Tourenwagen Masters von der Pole Positon.

Dem Kanadier reichte am Sonntag in der Qualifikation die zweitschnellste Zeit, um im Rennen am Nachmittag auf dem ersten Startplatz zu stehen. Sein Markenkollege Tom Blomqvist hatte zwar die beste Rundenzeit erzielt, wurde aber nachträglich von den Sportkommissaren aus der Wertung genommen, weil er nach dem Qualifying zu wenig Kraftstoff im Tank hatte. Daher rückt auch der Gesamtführende René Rast im Audi auf den dritten Startplatz vor. Blomqvist muss das Rennen dagegen als Letzter aufnehmen.

Fotocredits: Nicolas Armer
(dpa)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.