Ralf Schumacher Comeback in die Formel 1?

      2 Kommentare zu Ralf Schumacher Comeback in die Formel 1?

Kaum ist das Michael Schumacher Comeback in die Formel 1 sicher, bringt sich auch der kleine, erheblich erfolglosere Bruder mit Rückkehr-Vorstellungen ins Gespräch.

Muss Ralf Schumacher Formel 1-Rennwagen wieder ohne rechten Erfolg vor sich hin pilotieren? Ist denn das nötig? Ist ein Kart Schumacher-tauglicher? So lautet die Mehrheit der Foren-User zu diesem Thema.
Wie Schumi II dem Boulevardblatt „Bild“ mitteilte, steht einem Comeback seinerseits nichts entgegen, wenn die Konditionen stimmen: „Ich merke, wie sehr das Feuer für die Formel 1 wieder in mir brennt“.

Mäßiger DTM-Einsatz nach Toyota-Debakel

Dass sein Einsatz bei Toyota in der Formel 1 Schumacher zum Statisten degradierte, stört ihn nicht weiter, wie die „Bild“ weiter angab: „Das ist für mich abgehakt. Ich weiß, was ich kann und fühle mich gut und bereit.“ Ein konkretes Angebot für einen Cockpitplatz soll von einem der vier neuen F1 Teams stammen, wusste die „BamS“.  Ob er bei Team US F1, Campos Grand Prix, Manor Grand Prix oder dem Lotus F1 Team anfängt? Bei einem der ersten beiden sind noch Plätze frei, zudem wäre es gute Werbung. Ob er dort mehr Erfolg hat als in seinem DTM Mercedes? Hmm. Bei den Tourenwagen kam er in den Saison 2008 auf den 14., in der Saison 2009 auf den 11. Gesamtrang. Immerhin.
Bei seinem einstigen Rennstall BMW-Williams, für den er sechs Rennen siegreich beenden konnte, stehen für die Saison 2010 Nico Hülkenberg und Rubens Barrichello unter Vertrag.

Reicht Mercedes ein Schumi?

Sollte das Formel 1 Comeback von Ralf Schumacher wie das seines Bruders bei Ferrari nicht eintreten, muss er wohl oder übel in der DTM bleiben. Wie auch hier die „Bild“ vermelden konnte, verspürt der Mann von Cora Schumacher hier einen Aufwärtstrend und ein sich stetig verbesserndes Gefühl für die Tourenwagen: „DTM macht riesig Spaß, ich fühle mich bei Mercedes sauwohl“. Sollte Mercedes dem reisebereiten Ralf frei nach dem Motto „ein Schumi reicht völlig aus“ aber den Laufpass geben und sich für ihn kein Formel 1 Team finden lassen – nicht tragisch, irgendwo wird er wohl unterkommen. Vielleicht in der Rallye, beim Moto GP, der WTCC oder Langstreckenrennen?

2 comments on “Ralf Schumacher Comeback in die Formel 1?

Comments are closed.