Motorrad-Rennkalender 2009 veröffentlicht

Der Motorrad-Weltverband (FIM) hat am Wochenende den vorläufigen Rennkalender der Motorrad-Weltmeisterschaft für die kommende Saison 2009 herausgegeben. Dabei wurde eine gute Nachricht für die deutschen Fans kundgetan: Das deutsche Motorrad-Rennen soll wieder auf dem traditionsreichen Sachsenring in der Nähe von Hohenstein-Ernsttal ausgetragen werden. 

Wie auch in diesem Jahr kämpfen die Motorrad-Piloten in der Achtel- und Viertelliterklasse in 17 und in der MotoGP-Klasse in 18 Rennen um die WM-Krone. Im amerikanischen Laguna Seca soll ausschließlich in der Königsklasse um Fahrerpunkte gefightet werden. Der Große Preis von Deutschland wird am 19. Juli 2009 stattfinden.

Zum zweiten Mal soll in der Motorrad-WM am 12. April ein Nachtrennen in Doha als Saisonauftakt ausgetragen werden. Den Grand Prix von China in Schanghai wird aus dem Kalender gestrichen. Aber dafür soll erstmalig ein Motorrad-GP in Ungarn im September ausgefahren werden. Als Austragungsort wurde der Balaton-Ring gewählt, der gegenwärtig fertig gestellt wird.

Die Renntermine 2009:

12. April Katar
26. April Japan
3. Mai Spanien Jerez de la Frontera
17. Mai Frankreich
31. Mai Italien
14. Mai Spanien Catalunya
27. Juni Niederlande
5. Juli USA Laguna Seca
19. Juli Derutschland
26. Juli Großbritannien
16. August Tschechische Republik
30. August USA Indianapolis
13. September San Marino
20. September Ungarn
4. Oktober Portugal
18. Oktober Australien
25. Oktober Malaysia
8. November Spanien Valencia

2 Comments

Leave a Reply
  1. Können Sie mir bitte mitteilen,auf welchem Fernsehsender der kommende Motorrad GP übertragen wird.
    MfG Carola Schnieders