Mortara sorgt für mehr Spannung in der DTM: Sieg in Budapest

      Kommentare deaktiviert für Mortara sorgt für mehr Spannung in der DTM: Sieg in Budapest

Budapest – Rennfahrer Edoardo Mortara hat mit einem Start-Ziel-Sieg auf dem Hungaroring wieder für Spannung im Titelkampf des Deutschen Tourenwagen Masters gesorgt.

Der Audi-Fahrer behauptete sich in Budapest, ohne angegriffen zu werden, vor seinen Markenkollegen Jamie Green und Miguel Molina und verkürzte mit seinem vierten Saisonsieg den Rückstand auf Spitzenreiter Marco Wittmann von 33 auf 14 Punkte. BMW-Fahrer Wittmann kam im viertletzten Rennen der Saison auf Rang sieben. Mortara kann am Sonntag nun selbst die Führung in der Gesamtwertung übernehmen. Bester Mercedes-Fahrer war Felix Rosenqvist auf Platz acht.

Fotocredits: Juergen Tap / Itr
(dpa)