Jeansmode für den Herbst

      Kommentare deaktiviert für Jeansmode für den Herbst

Der stylische Denim Trend wird diesen Herbst groß geschrieben. Eine Jeanshose darf in keinem Kleiderschrank fehlen. Am besten ist es noch, mehr als zwei zu besitzten, denn es gibt eine große Auswahl in diesem Herbst.

Die perfekte Jeans für jede Frau

Das modische Angebot reicht von der Röhre, über die moderne Karotte bis zur Schlag- und Marlenehose. Ganz up to date sind Sie sodann mit einem Jeansanzug. Das heißt, Jacke und Hose sind beide der gleiche stylische Denim Stil und aus dem gleichen Stoff gemacht. Dunkelblau zu dunkelblau und hellblau zu hellblau. Bitte diese Farben nicht mischen, denn dann sieht es zusammengewürfelt aus. Zu einer Röhrenjeans passen in diesem Herbst wunderbar die nun überall angebotenen Strickkleider. Das modische Angebot hat eine Vielzahl zu bieten. Diese Hose können Sie auch gut in den angesagten Stiefeln tragen, ob nun nur Wadenhoch oder aber Overknee. Tragen Sie eine Marlenehose, dann aber bitte mit kurzem Oberteil, wie z.B. ein kurzer Pullover oder eine der trendigen Karoblusen mit Weste. Diese Weste kann auch aus Jeansstoff sein, aber dann wie oben beschrieben in der gleichen Farbnuance der Jeanshose. Zur Marlenehose passen Pumps oder hohe Schnürer, das modische Angebot ist in diesem Herbst in jeder Farbe erhaltlich. Ganz trendy sind Sie anzogen, wenn Oberteil und Schuhe in einem Farbton gewählt werden.

Der stylische Denim für jede Gelegenheit

Die Jeans ist aus der Mode nicht mehr wegzudenken. Stylen Sie eine Jeans mit einem kuscheligen Cardigan, sind Sie für den Herbst genau richtig angezogen. Eine Jeans aus dunkelblauem Denim zu einem Blazer passt in jedes Büro. Und für den Herbstspaziergang mit einem der neuen Ponchos und dicken Schnürern sind Sie gut wetterfest eingepackt. Auch der Trend bunter Gummistiefel passt wunderbar zu Jeanshosen. Hier können Sie Hosen in den Stiefel hineinstecken. Dann kann auch die Hose nicht nass werden und man behält bei nassem Herbstwetter trockene Füße.

Foto: svort – Fotolia