GP Italien: Massa möchte den WM-Titel

      Kommentare deaktiviert für GP Italien: Massa möchte den WM-Titel

Felipe Massa ist der neue Hoffnungsträger im Titelrennen der Formel 1 und die inoffizielle Nummer eins der Scuderia. Der Brasilianer hat sich nach seinen bestechenden Leistungen in den letzten Rennen in der Rangliste vor Weltmeister Kimi Räikkönen geschoben.

[youtube UsqqiI55Jyg]

„Wir behandeln beide Fahrer gleich“, ist die offizielle Version von Ferrari. Aber beim Großen Preis von Italien am kommenden Sonntag könnte Massa mit einem Sieg die Spitze der WM-Fahrerwertung übernehmen und seinen Anspruch als Nummer eins der Scuderia untertreichen.

„Ein Sieg in Monza und in der WM? Ja, das wäre möglich“, erklärte der Südamerikaner, der prophezeit, dass in den verbleibenden Rennen die Silberpfeile in die Schranken gewiesen werden. „Ferrari fürchtet sich vor nichts, außer vor der Kälte“, verkündete Massa selbstbewusst. „Ich kann Hamilton am Sonntag wieder schlagen.“ Man darf aber nicht vergessen, dass ihm der letzte Sieg in Spa durch die Zeitstrafe gegen Mercedes-Pilot Lewis Hamilton geschenkt wurde.

Auch der siebenfache Weltmeister Michael Schumacher denkt, dass seine frühere Teamkollege den WM-Titel holen kann: „Felipe kann es schaffen. Schon am Sonntag will Massa diesem ersehnten Triumph in Monza ein Stück näher kommen: „Ich will hier gewinnen“, verkündete der Brasilianer.