GP Deutschland: Hamilton auf Hockenheimring stark

      Kommentare deaktiviert für GP Deutschland: Hamilton auf Hockenheimring stark

McLaren-Mercedes-Pilot Lewis Hamilton fuhr am ersten Tag der Tests für den am nächsten Wochenende stattfindenden Großen Preis auf dem Hockenheimring souverän zur Bestzeit. Der Gewinner des GP in Silverstone vom Sonntag präsentierte sich gestern in brillanter Form und kein Konkurrent konnte ihm das Wasser reichen.

Nach dem fulminanten Heimsieg des jungen Briten auf der regennassen Strecke beim Großen Preis von Großbritannien bewies der 23-Jährige auch bei den Testfahrten auf der deutschen Traditionsstrecke, dass er sich momentan in Topform befindet und große Ambitionen besitzt, dieses Jahr Formel 1-Weltmeister werden zu wollen.Hamilton legte gestern bei wechselhafter Witterung für den 4,574 Kilometer langen Kurs auf dem Hockenheimring 1:15,483 Minuten hin. Die zweitschnellste Zeit erreichte Weltmeister Kimi Räikkönen im Ferrari mit 0,320 Sekunden Rückstand. Der deutsche Formel 1-Pilot Nico Rosberg aus Wiesbaden kam im Williams auf den dritten Platz (+0,616). Force-India-Pilot Adrian Sutil fuhr die viertbeste Zeit und der Zweite vom GP in Silverstone Nick Heidfeld wurde im BMW-Sauber Siebter.

Alle Teams der Königsklasse im Rennsport nutzen diese Tests, die über drei Tage gehen, um sich auf den Großen Preis von Deutschland vorzubereiten. In eineinhalb Wochen gilt es für die deutschen Formel 1-Fans wieder zum Hockenheimring zu pilgern. Diese Testfahrten sind die ersten auf der Schleife seit 16 Jahren.