Für wen lohnt sich ein Elektroauto?

      Kommentare deaktiviert für Für wen lohnt sich ein Elektroauto?

Elektromobilität zählt mittlerweile zu den Themen, die immer häufiger als Diskussionsstoff dienen. Besonders Elektroautos wecken das Interesse vieler Unternehmen und Privatpersonen. Die alternative Antriebstechnik gilt zwar als äußerst ökologisch und sparsam, lohnt sich allerdings noch nicht für wirklich jeden Autofahrer, der den Kauf eines neuen Fahrzeuges beabsichtigt.


Die Vorteile der E-Motoren

Das E-Auto wird in vielen Kreisen als zu langsam, zu klein und viel zu teuer abgestempelt. Diese Vorurteile stimmen jedoch wenn überhaupt nur zum Teil. Auf dem Markt sind längst nicht mehr nur zweisitzige Kleinwagen mit Elektroantrieb zu haben. Auch die Leistung ist bei einigen Modellen alles andere als dürftig. Der Elektromotor überzeugt in vielen Fällen durch hohes Drehmoment, was sich besonders in Der Kombination mit den fehlenden Gangwechseln positiv auf die Beschleunigung auswirkt. Der elektrische Antrieb wandelt anders als beim klassischen Verbrennungsmotor nicht einen Großteil der aufgebrachten Energie in Wärme um, sondern generiert direkt und höchst-effizient reine Antriebskraft.

Die Reichweite als größter Kritikpunkt

Mit einen relativ sparsamen Benzin- oder Dieselfahrzeug lassen sich bei vollem Tank oft über 700 Km zurücklegen. Reine Elektromobile kommen an diesen Wert noch lange nicht heran. Hier sind es oftmals nur etwas mehr als 100 Km, wobei die Reichweite mit dem Anschalten diverser Verbraucher wie Klimaanlage, Radio oder Scheibenwischer deutlich abnimmt. Für Fahrten, die fast ausschließlich im urbanen Gebiet stattfinden, ist dieses jedoch kein Problem, da hier schon einige Schnellladestationen zu finden sind und nur wenige Nutzer, täglich mehr als 60 Km fahren. Doch auch wer auf eine deutlich höhere Reichweite angewiesen ist, muss bei einigen Lösungen nicht auf den E-Antrieb verzichten. Die Rede hierbei ist natürlich nicht von Hybridfahrzeugen, sondern von Modellen wie dem Opel Ampera oder dem Chevrolet Volt. Diese verfügen über einen relativ starken Elektromotor, einen Akku und einen kleinen Generator, der bei Bedarf aus wenig Benzin Strom erzeugt und das Auto so immer elektrisch fahren lässt.