Fünfter Moto3-Saisonsieg für WM-Spitzenreiter Binder

      Kommentare deaktiviert für Fünfter Moto3-Saisonsieg für WM-Spitzenreiter Binder

Misano – Brad Binder strebt unaufhaltsam seinem ersten Motorrad-Weltmeistertitel entgegen. Der Südafrikaner gewann in Misano auch den Grand Prix von San Marino in der Moto3-Klasse. Es war sein fünfter Saisonerfolg.

Der KTM-Pilot setzte sich vor dem Italiener Enea Bastianini und dem Spanier Joan Mir aus dem deutschen Leopard-Racing-Team durch. Eine ordentliche Leistung zeigte Philipp Öttl. Der bayrische KTM-Pilot belegte Rang acht, nachdem er von Startplatz sieben aus ins Rennen gegangen war. Er hatte aber in der ersten Runde Probleme und musste sich dann von Rang 14 nach vorn arbeiten.

Fotocredits: Tim Keeton
(dpa)