,

Das Auto der Zukunft: Das Hover Car von Volkswagen

Wer hat sich nicht schon das Auto der Zukunft vorgestellt? Auch VW geht erneut diesen Weg und hat sogar die vielen Interessenten angesprochen, sich als Designer und Entwickler zu beteiligen. Herausgekommen ist das VW Hover Car.

[youtube yI5EBmF9MBY]

Das VW Hover Car ist ein Produkt des „Volks-Car-Projekes“ in China, das Kunden dazu aufgerufen hat, Design-Ideen für neue Volkswagen Modell deren Zukunft einzureichen.

Das „Hover Car“: Zukunft aus China

Die Crowdsourcing-Initiative debütierte in China im vergangenen Jahr und hat bis heute unglaubliche 33 Millionen Website-Besucher erbracht. 119.000 Menschen haben 2011 ihre Ideen in dem Projekt eingereicht, einige davon waren so ausgefeilt und innovativ, dass VW sich verblüfft zeigte und sie in sein Entwicklungsprogramm unverzüglich aufnahm.

Das „Hover Car“, also das Auto der Zukunft, ist ein Luftkissenfahrzeug und verfügt über eine elektromagnetische Levitation. Entlang eines eigenen Netzes schwebt es über dem normalen Straßennetz hinweg. Abstandssensoren halten das Fahrzeug von der Kollision mit anderen Fahrzeugen fern.

Das Auto der Zukunft ist im Film bereits vorstellbar

Das scheibenförmige Auto der Zukunft bietet Platz für zwei Personen und wird mit einem Joystick, der erstaunliche Wendigkeit bietet, gesteuert. Dieses Auto kann sich sowohl vorwärts und rückwärts bewegen, als auch zur Seite fahren bzw. sich um die eigene Achse drehen. Hinzu kommt, dass es null Emissionen aufweist.

Zusammen mit dem Hover-Auto-Konzept präsentiert Volkswagen in einem Trickfilm, in dem ein älteres Ehepaar lernt, das kinderleichte Hover Car zu bedienen, auch weitere Ideen auf der Peking Auto Show 2012. Volkswagen debütiert auch unter anderem mit weiteren Ideen, wie ein erweiterter Touchscreen und ein intelligenter Schlüssel, der Informationen über wichtige Fahrzeug-Funktionen verfügt und diesem dem Fahrer zur Verfügung stellt.