Daniel Abt auf Essen Motor Show ausgezeichnet

      Kommentare deaktiviert für Daniel Abt auf Essen Motor Show ausgezeichnet

Im Rahmen der als Pressekonferenz ausgetragenen Racenight 2009 wurde der 16-jährige Daniel Abt als Motorsport Talent geehrt.

Daniel Abt konnte es kaum fassen, als er in diesem Jahr auf der Essen Motor Show in der Racenight 2009 als bestes Nachwuchstalent den Fördergeldscheck in Höhe von 75.000 Euro überreicht bekam. Mit denkbar knappem Vorsprung konnte er sich vor seinem Teamkollegen Christoph Mies in der Gunst der Jury durchsetzen, der als Zweitplatzierter einen Scheck von 65.000 Euro entgegennehmen durfte. Die Jurywertung spiegelt das ADAC Formel Masters wieder, das Abt vor Mies als Champion beenden konnte.

Abt schreibt sich in Speed Academy ein

„Dieser Sieg ist neben meinem Meistertitel der größte Erfolg meiner Karriere und macht 2009 endgültig zu einem perfekten Jahr”, freut sich Daniel Abt auf seiner Website. „Ich kann mir keine bessere und professionellere Förderung als die Speed Academy vorstellen. In meinem zweiten Jahr die Gesamtwertung zu gewinnen, macht mich sehr stolz.” Die „Akademie“ ist ihrerseits die Deutsche Post Speed Academy, die Nachwuchs-Rennfahrer unterstützt.

Abt – Rennsport-Erfahrung

Daniel Abt kann auf mehrere Jahre Rennsport-Erfahrung zurückblicken, sein erster Gesamtsieg in der Südbayerischen ADAC Bambini A Meisterschaft datiert auf 2003. Seine Formel-Zukunft will der Knabe mit dem kompetenten Hintergrund in der Saison 2010 als Volkswagen-Junior für das 2009er-Gewinnerteam Van Amersfoort Racing im ATS Formel-3-Cup ins Cockpit steigen.  Abt verspricht hier ähnliche Ergebnisse abzuliefern wie die gleichnamigen Sportline Audi: „Die Auszeichnung ist für mich vielmehr ein Ansporn, im nächsten Jahr noch mehr Gas zu geben und meine Leistung zu bestätigen.”