Dakar 2009: Nasser Al-Attiyah sichert sich dritten Tagesabschnitt, VW-Pilot Dieter Depping wird Dritter

      Kommentare deaktiviert für Dakar 2009: Nasser Al-Attiyah sichert sich dritten Tagesabschnitt, VW-Pilot Dieter Depping wird Dritter

Auch die dritte Etappe der Dakar 2009 geht an den BMW-Piloten Nasser Al-Attiyah (BMW). Rang zwei ging auf dem Tagesabschnitt von Puerto Madryn nach Jacobacci über 551 Kilometer an Vortagessieger Carlos Sainz (VW) und auf dem dritten Rang landete der der deutsche VW-Fahrer Dieter Depping im Touareg. 

X-raid-Pilot Nasser  Al-Attiyah schob sich auf der Speedstrecke im Gesamtklassement auf Platz zwei vor. Spitzenreiter der Gesamtwertung ist weiter der spanische VW-Pilot Carlos Sainz.

Spektakulär ist die Leistung des Deutschen Dieter Depping einzuschätzen. „Heute lief es ganz gut und ich habe ein paar Fahrzeuge und Motorräder überholen können. Die Strecke kam mir sehr entgegen“, beurteilte Depping seine Vorstellung.

Der vierte Tagesabschnitt führt von Jacobacci nach Neuquén. Anfangs warten auf die Teilnehmer steinigen Passagen. Danach geht es mit ersten Sandabschnitten und mehrere Kilometern abseits der Piste erstmals in richtiges Dakar-Terrain.

[youtube miTTliVkDeQ]

Gesamtklassement nach der dritten Etappe:

1    Carlos Sainz – 09:04:48
2    Nasser Saleh Al Attiyah – 09:08:28
3    Giniel DE VILLIERS – 09:10:33
4    Stephane Peterhansel – 09:13:35
5    Joan (nani) ROMA – 09:19:10