BMW-Pilot Blomqvist startet in Moskau von Pole Position

Moskau – BMW hat die Qualifikation zum zehnten Saisonlauf des Deutschen Tourenwagen-Masters in Moskau dominiert. Der britische BMW-Pilot Tom Blomqvist fuhr am Sonntag die schnellste Zeit und startet im Rennen zum zweiten Mal in diesem Jahr von der Pole Position.

Neben ihm in der ersten Startreihe steht sein kanadischer Markenkollege Bruno Spengler. Audi-Pilot René Rast aus Minden, der am Samstag den ersten Lauf des Wochenendes auf dem Moscow Raceway gewonnen und zur Saison-Halbzeit die Führung in der DTM-Gesamtwertung übernommen hatte, nimmt das Rennen von Rang vier aus auf.

Fotocredits: Nicolas Armer
(dpa)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.